Current section: Önogastronomie
Main ContentMain Content
CONTEMPORARY ART TORINO PIEMONTE
Von 27/10/2017 Bis 14/01/2018
Bildende Künste, Musik, Theater, Video, Live-Veranstaltungen; besonderes Augenmerk auf Forschung, Innovation, Experimente...


• DIE LETZTEN!

Wein, gute Küche und Routen des Geschmacks

Von den köstlichen Produkten der Gastronomie zu den leckeren Verführungen der Schokolade...

mit all ihren unzähligen Variationen, von den leichten Grissini zu den Weinen weiß und rot, prickelnd oder still und vollmundig. Von den Bergen zu den Hügeln, von der Stadt zum Ineinanderfließen verschiedener lokaler und anderweitiger Kulturen, bieten Turin und seine gesamte Provinz zu jeder Jahreszeit einen wundervoll festlich gedeckten Tisch, übervoll mit Spezialitäten, die ihre Ursprünge mit der besten regional-kulinarischen Tradition decken. Die naschhafte Hautpstadt des Bicerin, der Gianduiotti und des kleinen Konditoreigebäcks wird vornehm gemessen mit dem unvergänglichen Ritual des Aperitifs, der hier 1786 mit dem Wermut erfunden wurde.


Jeder Gaumen wird bei einer önogastronomischen Tour beglückt, die ihre Stationen in den historischen Cafés und in den Geschäften, in den Weinhandlungen und in den Restaurants hat, wo sich die einfachen Zutaten des Feldes mit den Feinheiten der königlichen Küche vermählen. Schmackhafte Angnolotti (frische gefüllte Nudeln), Tajarin (frische Bandnudeln), Risotti, Brasati (Schmorbraten), Fritti misti (Verschiedenstes frittiert), Käsesorten, Süßgebäck: auf dass die lukullische Schlemmerei ihren Anfang nimmt!


SEHEN SIE DIESES VIDEO

ERWEITERN SIE

AGGIUNGI AI PREFERITI
|
VOTA
|
Appunti di viaggio
Per accedere agli strumenti devi essere loggato.
Non sei ancora registrato?
SHARE
TweetFacebookGoogle +LinkedInYahooShareThis

Suche

Erweiterte Suche

Hai dimenticato la password? Clicca qui

.EREIGNISSE

EREIGNISSUCHE
.GALERY